Glücksfee Melissa Schaich, Landrat Roland Bernhard, Gabriele Schlecht und Notar Thomas Veil ziehen die Gewinnerlose (v.l.) Foto: Stefanie Schlecht

Die Aktion Weihnachtsstern von Pro Vita freut sich 2019 über eine rekordverdächtige Beteiligung - jetzt stehen die Gewinner fest.

Die neue Lostrommel war längst überfällig, 2019 war es endlich soweit. Als Landrat Roland Bernhard zur Ziehung der Gewinner der diesjährigen Aktion Weihnachtsstern in die Kreiszeitung kam, wartete die nagelneue Plexiglas-Trommel schon auf ihn - prall gefüllt mit 11 960 Losen. Die hatte Bernhard dem Verein gestiftet, nachdem man sich in den Vorjahren immer mit einem Karton beholfen hatte. Dieses Jahr kamen so viele Lose zusammen, dass der 50-Liter-Behälter quietschte und ächzte, als Bernhard am Glasgriff drehte. "Dieses Jahr haben wir noch mal mehr Lose verkauft als im Vorjahr", freut sich Pro-Vita-Geschäftsführerin Gabriele Schlecht.

Auch der Landrat zeigte sich hochzufrieden, dass die Aktion immer noch so viele Menschen an die über 50 Verkaufsstellen der goldenen Weihnachtssterne lockte: "Das hat sich einfach etabliert und funktioniert nach wie vor." Unter Aufsicht von Notar Thomas Veil schritt Bernhard dann zur Tat und zog wie jedes Jahr die Hauptgewinne. Der Besitzer des Loses mit der Nummer 31 250 darf sich besonders glücklich schätzen: Er oder sie erhält einen Reisegutschein im Wert von 800 Euro, einzulösen für eine Leserreise der Kreiszeitung.

Das Los mit der Nummer 28 828 bekommt den zweiten Preis: 500 Euro von der Kreissparkasse Böblingen. Der dritte Hauptgewinn kommt in diesem Jahr von der Vereinigten Volksbank, für den oder die Inhaber von Los Nummer 24 435 liegen immerhin noch 300 Euro unter dem Weihnachtsbaum. Die Ziehung der weiteren Gewinner überließ der Kreischef der Glücksfee Melissa Schaich, derzeit Redaktionsvolontärin im Ressort Schönbuch & Gäu. Damit alles mit rechten Dingen zugeht, überwachte Notar Thomas Veil die Ziehung und schrieb eifrig die Gewinner mit. 

Spenden an Pro Vita sind jederzeit willkommen. Sie können auf eines dieser beiden Konten überwiesen werden: Kreissparkasse Böblingen (IBAN DE70 6035 0130 0002 0580 05, BIC BBKRDE6BXXX); Vereinigte Volksbank Böblingen (IBAN DE55 6039 0000 0151 1510 08, BIC GENODES1BBV).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: