Trainer Philip Richter: Nichts dem Zufall überlassen Foto: Uli Meyer

In der 2. Hockey-Regionalliga Süd der Männer ist vor dem letzten Heimspiel der SV Böblingen am Samstag um 17 Uhr auf dem OHG-Kunstrasen gegen den TSV Mannheim II nicht klar, wie viele Mannschaften absteigen müssen. Der Vorsprung ist auf fünf Punkte geschmolzen.

Die terminlich zerstückelte Feldhockey-Saison in der 2. Regionalliga Süd geht in ihre Endphase. Für die SV Böblingen steht am Samstag um 17 Uhr auf dem OHG-Kunstrasen das letzte Heimspiel an. Gegen die Bundesligareserve des TSV Mannheim will die Mannschaft von Trainer Philip Richter den Klassenerhalt endgültig klarmachen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: