Die eine geht, die andere bleibt: Kapitänin Kerstin Foth (hinten links) verlässt die SG H2Ku, Marie Christin Beddies (rechts) geht hingegen in ihre siebte Saison in Herrenberg Foto: Drofitsch/Eibner

In Herrenberg sind zwei weitere Personalentscheidungen gefallen, das Karussell dreht sich immer schneller.

Herrenberg - Das Personalkarussell bei den Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg dreht sich immer schneller. Nun gaben die Verantwortlichen zwei weitere wichtige Entscheidungen für die Saison 21/22 bekannt: Kerstin Foth wird die Kuties verlassen und möchte erstmal eine Pause einlegen, Marie-Christin Beddies hat ihren Vertrag hingegen um ein weiteres Jahr verlängert.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt weiterlesen mit dem KRZ Plus Komplett Abo.

  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
  • Das Probeabo endet automatisch

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Kreiszeitung Böblinger Bote umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür.
Mit unserem KRZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte online auf www.krzbb.de und in der digitalen Ausgabe.

Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.

Das Beste aus Böblingen.

Ganz nah dran, mit KRZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen KRZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit dem KRZ Plus Komplett Abo weiterlesen und Zugriff auf alle exklusiven Artikel sowie die digitale Ausgabe des Böblinger Boten erhalten.

Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Das Probeabo endet automatisch
  • Zugriff auf alle Webseiteninhalte und die digitale Ausgabe des Böblinger Boten
  • Inklusive aller KRZ Plus Artikel
Alle Infos zu unseren Aboangeboten finden Sie hier.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: