Vertrag verlängert: Auf die Torgefahr von Lea Neubrander können die Kuties auch in der kommenden Zweitliga-Saison bauen Foto: Roland Sippel/Eibner

Mit der Vertragsverlängerung von Neubrander hat sich die SG H2Ku Herrenberg einen wichtigen Baustein für die Zukunft gesichert.

Herrenberg - Vor dem Schwaben-Derby in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen am kommenden Sonntag in Nürtingen können die Verantwortlichen der SG H2Ku Herrenberg eine weitere wichtige Personalentscheidung verkünden: Top-Torschützin Lea Neubrander hat für eine weitere Saison im Gäu zugesagt und wird somit in ihre sechste Saison bei den Kuties gehen. „Sie ist ein ganz wichtiger Baustein für unsere Zukunft und für die Gesamtentwicklung unserer Mannschaft“, freut sich Trainer Mike Leibssle riesig über die Zusage seiner Halblinken, der regelmäßig Angebote aus der ganzen Republik vorliegen. „Über Leas Qualitäten brauchen wir uns nicht zu unterhalten“, unterstreicht Leibssle, „mit ihren offensiven Stärken polarisiert sie sehr in der gesamten 2. Bundesliga.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: