Herrenberg: Unbekannter bedroht 62-Jährige

Mann zieht Messer - Zeugen werden gesucht

  • img

Artikel vom 02. Januar 2020 - 15:36

GÜLTSTEIN (red). Nach einer Bedrohung, die sich mutmaßlich am Mittwoch gegen 16 Uhr im Bereich Herrenberg-Gültstein ereignete, sucht die Polizei nach Zeugen. In der Verlängerung der Rotdornstraße im Ortsteil Gültstein war eine 62-jährige Frau mit ihren zwei nicht angeleinten Hunden auf einem Feldweg entlang der "Ammer" in Richtung Herrenberg unterwegs. Als die Frau eine dreiköpfige Familie auf Höhe der alten Gärtnerei erkannt hatte, holte sie ihre Hunde zu sich und hielt sie fest. Als die Familie die 62-Jährige passierte, soll ein bislang unbekannter Mann, der im Beisein einer Frau und einem vierjährigen Kind war, sie zunächst verbal bedroht haben. Nachdem der Mann ein Messer hervorgezogen haben soll, suchte die Frau. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen zirka 40-jährigen Mann, der etwa 180 bis 190 cm groß ist. Der Mann ist kräftig gebaut, hat ein Doppelkinn, trug eine Glatze oder schütteres Haar und trug einen schwarzen Mantel. Zeugentelefon: (07032) 27 08 0.

Verwandte Artikel