Trainingsmatten aus Sporthalle in Schönaich gestohlen

  • img

Artikel vom 13. Dezember 2019 - 15:48

SCHÖNAICH (red). Aus einer Sporthalle in der Straße "Im Hasenbühl" in Schönaich verschwanden zwischen dem 2. und 6. Dezember etwa 20 Trainingsmatten, die jeweils etwa ein mal ein Meter groß, auf einer Seite rot und auf der anderen blau sind. Die Ränder der Matten sind mit Puzzlenoppen versehen, so dass man sie verbinden kann. Wert der Beute: etwa 1000 Euro. Der Polizeiposten Schönaich, Telefon (0 70 31) 6 77 00-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Matten geben können.