Zwei Einbrüche in Wohnhäuser

Artikel vom 13. Dezember 2019 - 11:36

BONDORF (red). Einbrecher trieben am Donnerstag zwischen 13 und 20 Uhr in der Straße "Mittlerer Hauserweg" in Bondorf ihr Unwesen. Über ein zuvor aufgehebeltes Fenster verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu einem Wohnhaus und durchsuchten die Räume. Dabei fielen ihnen drei Armbanduhren und zwei Paar Schuhe im dreistelligen Wert in die Hände. Anschließend machten sie sich mit der Beute aus dem Staub. Am Fenster entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Zwischen 15 und 18 Uhr drangen mutmaßlich dieselben Täter in ein weiteres, nahegelegenes Wohnhaus ein. Hier hebelten sie ebenfalls ein Fenster auf. Auf ihrer Suche nach Wertvollem stießen sie auf eine Halskette, die sie mitgehen ließen. Auf welche Summe sich der entstandene Sachschaden beläuft, ist derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg zu melden, Telefon (0 70 32) 27 08 0.

Verwandte Artikel