Böblingen: Spur der Verwüstung hinterlassen

Am Wochenende auf der Hulb

  • img

Artikel vom 17. Juni 2019 - 16:12

BÖBLINGEN (red). Ein Sachschaden in vierstelliger Höhe hinterließen noch unbekannte Täter, die zwischen Samstag gegen 21 Uhr und Sonntag um 8.20 Uhr im Bereich Böblingen-Hulb wüteten. Sie schlugen Scheiben eines Fitnessstudios, im Bereich der S-Bahn-Haltestelle, der angrenzenden Bushaltestelle sowie eines Car-Wash-Centers und des Gebäudes, in dem sich der TÜV befindet, ein. Außerdem beschädigten die Täter drei Mietfahrräder, die sich in einer Leihstation befanden.

Zwei der Räder, die in Folge der Beschädigungen nicht mehr gesichert werden konnten, sowie eine Fahrzeug-Dachbox, die durch die Vandalen wahrscheinlich zum Einschlagen von Scheiben verwendet wurde, hat die Polizei sichergestellt. Das Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Verwandte Artikel