Spenden statt Geschenke zum Firmenjubiläum

Graf Wohnbau unterstützt Kinderherzaktion von Alex

Artikel vom 15. November 2019 - 15:06

HERRENBERG (red). Die Graf Wohnbau GmbH - Bauen mit Stil - im Römerweg von Herrenberg-Kuppingen hat sich zu ihrem Fest anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums etwas besonderes ausgedacht. Anstelle von Geschenken bat Firmeninhaber Dirk Graf seine Gäste doch lieber um eine Spende für den guten Zweck.

Und siehe da: Beachtliche 1250 Euro kamen zusammen. Dirk Graf hat sie nun an den Herrenberger Gastronomen Alex Efstathiou überreicht, der für seine Kinderherzaktionen weithin bekannt ist. Aktuell sammelt Alex Spenden für Alexander P., einen sechsjährigen Jungen aus Sankt Petersburg, der an einem seltenen bösärtigen Gehirntumor leidet. Um ihn behandeln zu können, werden 144 000 Euro benötigt - die zweithöchste Spendensumme, die Alex jemals zu erzielen versucht.

Auf 823 000 Euro beläuft sich das Spendenvolumen, das Alexander Efstathiou insgesamt in 23 Jahren einwerben konnte. Erst im Frühjahr gab es eine große Erfolgsmeldung: Mit 108 000 Euro konnte Efstathiou dafür sorgen, dass der fünfjährige Roman vollständig genesen war. Zweimal konnte Roman ihn seither besuchen - er gilt heute als geheilt.