Sechs Fotoboxen für den Abiball spendiert

Aktion der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Landkreis

Artikel vom 19. Juli 2019 - 14:36

KREIS BÖBLINGEN (red). Mit den mündlichen Prüfungen Anfang Juli ging an den Gymnasien das diesjährige Abitur zu Ende. Für die Abiturjahrgänge haben sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Landkreis Böblingen auch in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Als kleine Attraktion für den Abiball wurden insgesamt sechs Fotoboxen spendiert.

Die Fotoboxen werden am Tag des Abschlussfestes aufgestellt und alle Schüler und Gäste können kostenlos witzige Erinnerungsbilder schießen. "Dem Abiball der Gewinnerschule haben wir einen Besuch abgestattet", berichten die Verantwortlichen der Banken, "es sind jede Menge toller Fotos entstanden und wir wünschen allen Abiturienten weiterhin viel Spaß beim Feiern."

Das Andreae-Gymnasium Herrenberg erhielt bei der Abi-Fotobox-Aktion 2019 die meisten Stimmen und durfte sich damit als Gewinnerschule feiern lassen. Unter allen weiteren Schulen, die mindestens 50 Stimmen erreicht hatten, wurden zusätzlich fünf Fotobox-Aktionen verlost. Die Glücklichen waren das Schönbuch-Gymnasium Holzgerlingen, das Gymnasium Rutesheim, das Goldberg-Gymnasium Sindelfingen, das Otto-Hahn-Gymnasium Böblingen sowie das Maria-von-Linden-Gymnasium Calw..