Historischer Erfolg für zwei U15-Radball-Duos des RV Gärtringen

von Michael Schwartz

  • img
    Glückliche Gärtringer: Luis Müller und Loris Ferrari (re.) durften nach ganz oben aufs Podest, Till Ganser und Nico Quast wurden Zweite - Foto: Stoll

Noch nie war es dem RV Gärtringen gelungen, bei einer deutschen Radball-Meisterschaft die Plätze eins und zwei zu belegen. In der U15 änderte sich das jetzt.

Artikel vom 18. Juni 2019 - 12:14

Luis Müller und Loris Ferrari gewannen alle ihre DM-Spiele und sicherten sich souverän Gold, dahinter folgten mit Silber Till Ganser und Nico Quast, die nur im Duell mit den Vereinskameraden leer ausgingen. Ein toller Erfolg für den Gäu-Verein.

► ausführlicher Bericht (Bezahlbereich)