Vernissage im Museum Ritter

Artikel vom 10. Oktober 2019 - 16:30

WALDENBUCH (red). Von Sonntag, 13. Oktober, bis zum 19. April 2020 tauchen Daniel Hausigs Lichtwerke den Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Museum Ritter in wechselnde Farbatmosphären. Der Künstler beschäftigt sich mit Licht als Malwerkstoff und künstlerischem Medium. Die Ausstellung "Dynamic Light" zeigt eine Auswahl seiner neueren Arbeiten. Parallel dazu werden spannende Facetten der aktuellen geometrischen Kunst aus Ungarn im Obergeschoss des Hauses gezeigt. Mit über sechzig Werken widmet sich die Schau "Szene Ungarn" den Entwicklungen der letzten zwanzig Jahre und stellt ausgewählte Positionen aus Budapest und Region vor. Vernissage ist am Samstag, 12. Oktober, um 17 Uhr. Die Ausstellung kann Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Verwandte Artikel