• Dialekt-Lesespaß für Fortgeschrittene

    Das vom Verein Schwäbische Mund.art herausgegebene Buch "Ens Blau nei gschrieba" fordert Lachmuskeln und Hirnzellen

    Kultur "Ens Blau nei gschrieba" haben auf rund 190 Seiten 32 Autoren, die mit ihren "Gschichtla" die Schwabenherzen erheitern und zum Nachdenken bringen wollen. Erschienen ist das Buch 2019 beim Silberburg-Verlag; herausgegeben haben es Pius Jauch und Wolfgang Wulz im Auftrag des Vereins Schwäbische Mund.art.KREIS BÖBLINGEN. Wulz war Lehrer am Sindelfinger Goldberg-Gymnasium. Er ist längst dafür bekannt, dass ihm die Pflege des schwäbischen Dialekts sehr am Herzen liegt. Als Vorsitzender des Vereins Mund.art ist er deshalb ein Hans Dampf in allen Gassen. Neben Mundartlesungen, Kleinkunstveranstaltungen, Mundart-Stammtischen, Schreibwerkstätten und Vorträgen gibt es beim Verein seit

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Sindelfinger Videokunst im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Kinonews
Wetter
Börse
  • DAX
    Chart
    DAX 11.580,00 -1,42%
    TecDAX 2.705,25 -1,59%
    EUR/USD 1,1145 +0,58%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation