Feldlerchen im Bauerwartungsland

In beiden Waldenbucher Erweiterungsgebieten

Artikel vom 14. Juni 2019 - 13:18

WALDENBUCH (voh). Der Waldenbucher Gemeinderat hat von den Untersuchungsergebnissen über die speziellen artenschutzrechtlichen Prüfungen in den Erweiterungsgebieten "Erweiterung Nord" und "Nord West" Kenntnis genommen. Diese hatte Diplom- Ingenieur Sascha Arnold vom Nürtinger Büro Stadtlandfluss vorgestellt.

In beiden Untersuchungsgebieten zeigte sich im Rahmen der artenschutzrechtlichen Prüfung eine Betroffenheit. Unter anderem ist dort die Feldlerche heimisch. Entsprechende Maßnahmen, die der Gutachter vorgeschlagen hat, werden im weiteren Bebauungsplanverfahren berücksichtigt.

Bei einer Nein- und acht Ja-Stimmen mit mehrheitlichem Beschluss wurde das Nürtinger Büro mit weiteren Untersuchungen zur Ermittlung von Ausgleichsflächen beauftragt. Kostenpunkt: 14 544,18 Euro.

Verwandte Artikel