Kinosessel für den guten Zweck

  • img
    Foto: www.kulisse-wds.de

Artikel vom 11. Oktober 2019 - 17:00

WEIL DER STADT (red). Das Studio-Kino in Weil der Stadt bekommt in Kürze neue Kinosessel mit einem größeren Reihenabstand. Für die bisherigen Sitze hat sich Kinobetreiber Wolfgang Mareczek etwas ausgedacht: Gegen eine beliebig hohe Spende zugunsten des Roten Kreuzes Weil der Stadt können Interessierte die noch gut erhaltenen, alten Sessel ausbauen und mitnehmen. Die Aktion findet am Sonntag, 13. Oktober, ab 20 Uhr statt. "Etwas Werkzeug mitbringen und los geht's", schreibt Mareczek. Das Kino-Team hilft auch beim Ausbau. Bei Interesse im Kino-Center Weil der Stadt melden oder eine Mail an kinowds@web.de schicken.