Mötzingen
Ausgabe wählen:


Volltextsuche:




Aktuelles Amtsblatt Ausgabe vom: 22.08.2019
Download Gesamtausgabe (7.67 MB)

Veranstaltungen
Böblingen26.08.2019
  • Gansseestüble, Sudetenstraße 45: 14.30 Montagstreff im Murkenbach verlegt - er findet nicht im Murkenbach während der Schulferien statt, man trifft sich im Gansseestüble bei Kaffee und Kuchen, es folgen einige kleine Einlagen
Herrenberg26.08.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Montagskino – Destroyer - Regie: Karyn Kusama, USA 2019, 121 Minuten, FSK 12 Jahre
Leonberg26.08.2019
  • Engelbergwiesen am Engelbergturm: 19.30 Strohländle: Literarischer Montag
Stuttgart26.08.2019
  • Wortkino: 16.00 Seid ihr noch zu retten?
  • Kiste: 21.00 Antonio Cuadros De Béjar & Latin Affairs
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 22.00 Abendliche Sternführung am Teleskop
Tübingen26.08.2019
  • Stiftskirche Tübingen Holzmarkt 1: 12.15 Orgelmusiken am Mittag - 23. Tübinger Orgelsommer - Für etwa 20 Minuten gibt es Orgelmusik
  • Touristinformation des Verkehrsvereins, An der Neckarbrücke: 14.30 öffentliche Altstadtführung - die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt ab bis hinauf zum Schloss Hohentübingen, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen, Tickets direkt an der Neckarbrücke oder vor Ort beim Gästeführer
  • Weilheimer Kneiple, Alte Landstraße 3: 17.00 Kennen Sie Tübingen? Weilheim – naturnah vor den Toren der Stadt - gegründet wurde es spätestens im 7. Jahrhundert, erstmals schriftlich erwähnt im Jahr 1090: „Wilon“, Weilheim. Zu Tübingen gehört das südwestlich der Kernstadt gelegene Dorf seit dem 1. Juli 1971, als es im Rahmen der Verwaltungsreform Baden-Württemberg eingemeindet wurde. Heute leben dort rund 1.500 Menschen, die seine Nähe zu Tübingen ebenso schätzen wie die naturnahe Lage und die dörfliche Ruhe – auch wenn vom früheren Charakter eines reinen Bauerndorfs heute nur noch ein einziger Vollerwerbsbauernhof zeugt. Der Rundgang mit dem langjährigen ehemaligen Weilheimer Ortsvorsteher Roland Glaser bietet eine gute Gelegenheit, das Dorf in seiner Vielfalt kennenzulernen: Er präsentiert Geschichte(n), Sehenswürdigkeiten wie die Nikomedeskirche oder die Scheune und unbekannte Winkel, ein reges Vereinsleben (das sich unter anderem in der Rammerthalle zeigt), aber auch die Aufgaben und Herausforderungen, vor denen Weilheim heute steht
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen26.08.2019
  • Vater-unser-Gemeinde: 18.00 Rosenkranzgebet
Magstadt26.08.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook