• Schock im Nufringer Rathaus

    26-jähriger Mann soll Mitarbeiter des gemeindeeigenen Integrationsteams in dessen Büro attackiert haben

    Nufringen NUFRINGEN. Schockierender Angriff in Nufringen: Am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr soll ein 26-jähriger Mann aus Eritrea einem 19-jährigen Mitarbeiter des Integrationsteams mehrfach ins Gesicht geschlagen und ihn dabei verletzt haben. Das teilte die Polizei mit. Das Opfer, das derzeit seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Nufringer Flüchtlingsbetreuung ableistet, hat ebenso wie zwei seiner Kolleginnen im Anschluss medizinisch betreut werden müssen, berichtete Nufringens Bürgermeister Ingolf Welte, der den Tathergang mithilfe unterschiedlicher Zeugen rekonstruierte.Am Donnerstagmorgen soll der 19-Jährige einen Anruf eines für den 26-Jährigen zuständigen Sachbearbeiters entgegen genommen haben.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsmagazin
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Nufringen01.03.2020
  • 10.00 Gottesdienst - (Pfarrerin Fuchs)mit Taufen
  • 14.30 Cafe im Gemeindehaus
06.03.2020
  • kath. Kirche Nufringen: 19.30 Weltgebetstag - ab 19 Uhr Einsingen der Lieder
Wetter
Facebook