Ein-Frauen-Musical von Georg Kreisler

Morgen in Weil im Schönbuch

Artikel vom 14. November 2019 - 22:24

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Der Kulturkreis Weil im Schönbuch präsentiert am Samstag, 16. November, um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses ein musikalisches Bühnenspiel nach einer Vorlage von Georg Kreisler. "Heute Abend: Lola Blau" heißt das Stück, das die Theaterei Herrlingen aus Blaustein als Gastspiel aufführen wird. Die Titelrolle in diesem Ein-Frauen-Musical spielt Agnes Decker, die Klavierbegleitung übernimmt Klaus Hügl. Regisseur der Inszenierung ist Axel Krauße, der zuletzt unter anderem mit dem Theatersensemble Sindelfingen zusammengearbeitet hat.

Zum Inhalt: Die jüdische Schauspielerin Lola Blau flieht 1938 aus Wien in die USA, wo sie den erhofften Ruhm findet. Aber die Sehnsucht nach ihrer Jugendliebe führt sie nach dem zweiten Weltkrieg zurück nach Europa. Mit seinem 1971 in Wien uraufgeführten "Ein-Frauen-Musical" zeigt der österreichische Kabarettist und Liedermacher Georg Kreisler (1922 bis 2011) das Leben einer Bühnenkünstlerin und die Welt des Theaters als einen Spiegel der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung jener Zeit. Kreisler knüpft damit an die große Berliner und Münchner Kabarett- und Kleinkunsttradition der Weimarer Republik sowie der Wiener Szene rund um den Naschmarkt an.

Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt zehn beziehungsweise drei Euro. Vorverkauf bei der Ortsbücherei Weil im Schönbuch, Telefon (0 71 57) 1 29 01 35.

Verwandte Artikel