Nachrichten aus Weil im Schönbuch
Sport
  • Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw: Maichinger jetzt nicht abheben

    Für den GSV Maichingen steht in der Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw nach Haiterbach und VfL Herrenberg mit dem SV Deckenpfronn das nächste Schwergewicht vor der Tür. Die Maichinger bringen als Empfehlung das 6:0 gegen den VfL Herrenberg mit, der S... geschlossenWeiterlesen

  • Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw: Team des TSV ist ganz neu dabei

    HILDRIZHAUSEN. Das zarte Pflänzchen gedeiht prächtig. Die Fußballerinnen des TSV Hildrizhausen stehen nach fünf Spieltagen auf Tabellenplatz zwei der Bezirksliga Böblingen/Calw. Beim neuen Tabellenführer VfL Herrenberg II gab es mit der 0:3-Niederla... geschlossenWeiterlesen

  • Handball-Württembergliga Männer: Miit ungeheurer Willensleistung Tabellenführer TSV Alfdorf/Lorch entthront

    WEIL IM SCHÖNBUCH. "Wahnsinnsspiel", entfuhr es Torwarttrainer Barbaros Özsöz nach einer dramatischen, hochspannenden Partie in der Handball-Württembergliga der Männer, in der die HSG Schönbuch gegen den entthronten Tabellenführer TSV Alfd... geschlossenWeiterlesen

  • » mehr Sport
Kultur
  • WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Unter dem Motto "Gugg Mol" findet am Freitag, 11. Oktober, um 18 Uhr die Vernissage einer Ausstellung mit Arbeiten des Malers, Illustrators, Fotografen, Designers und Autors Bruno Ensslen in der Oase Weil statt. &q... Weiterlesen

  • Kunstschule zeigt Wasserwelten

    DETTENHAUSEN (red). Im Café Mieze, Tübinger Straße 64, in Dettenhausen, stellen derzeit die jüngsten Künstler der Böblinger Kunstwerkstatt zum Thema Claude. Die Motive konzentrieren sich auf das Thema Wasser. Die Ausstellung der Kinder von drei bis ... Weiterlesen

  • » mehr Kultur
Geschäftliche Informationen
Fotogalerien
Veranstaltungen
Altdorf21.10.2019
  • Sport nach Schlaganfall: 09.30 10.30 bis 11.30 - Auskunft unter Telefon (0 70 31) 60 25 71
Böblingen21.10.2019
  • Cafe Emil Diezenhalde: 10.00 Emil goes English, Englisch Sprachtreff - neue Teilnehmer willkommen
  • Stadtbibliothek: 11.00 Literaturtage Böblingen/Sindelfingen: Moppi und Möhre, Abenteuer im Meeschweinchenhotel - als ihre Besitzer in den Urlaub fahren, müssen Moppi und Möhre ins Meerschweinchenhotel, doch der Abschiedsschmerz währt nicht lange, denn das Leben ist herrlich: Es gibt Gurkeneins und Löwenzahnmilch mit Strohhalm, die Heubergbetten sind kuschlig weich und man kann per Rutsche gleich zum Knabberbuffet sausen.., Autorin Anna Lott, Eintritt frei
  • Café Emil Diezenhalde: 15.30 Sprachtreff - Conversation - Française: Wer Lust und Laune hat, seine Französischkenntnisse anzuwenden, ist zu unserem Sprachtreffen herzlich eingeladen
  • IBM-Klubhaus, Schönaicher Straße 216: 19.00 Tauschabende der Briefmarkensammlergilde „Heinrich von Stephan“ e.V - auch Nichtmitglieder können die Tauschabende als Gast besuchen, die Einsicht in die Kataloge aller Sammelgebiete ist möglich
Herrenberg21.10.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Montagskino – Stan & Ollie - Regie: Jon S. Baird, Großbritannien 2018, 99 Minuten, ohne Alterbegrenzung
Holzgerlingen21.10.2019
  • Hotel Gärtner, Saal: 18.00 Volkslieder & Schlagersingen - Die Volks-Lieder-Freunde Schönbuchlichtung treffen sich wieder zum Singen, Roland Brugger spielt und singt mit der Gitarre in den Herbst, alle Freunde sind herzlich zum Volkslieder & Schlagersingen eingeladen
Leonberg21.10.2019
  • Haus der Begegnung: 19.30 Laut Heinrich Himmler "einer seiner fähigsten Mitarbeiter": Gottlieb Hering, KZ-Kommandant - Vortrag von Wolfgang Proske
Sindelfingen21.10.2019
  • Stadthalle: 17.30 Schmerzen und Schlafstörungen ade
  • Chorherrenhaus, Stiftstraße 2/1: 19.00 Literaturtage Böblingen/Sindelfingen: Das Kleid meiner Mutter - der jüngste Roman der Stuttgarter Autorin Anna Katharina Hahn geift weit über das heimische Umfeld hinaus - goßenteils spielt er in Spanien der Wirtschaftskrise von 2012, und er verbindet mit der realistischen Gesellschaftsschilderung phantastische Elemente, über dieses sehr besondere Werk und über neue Projekte wird Frau Hahn im Gespräch Rede und Antwort stehen,
Stuttgart21.10.2019
  • Kultur- und Sportzentrum Münster: 14.00 Europäisches Filmfestival der Generationen: Britt-Marie war hier (S 2019)
  • Wortkino: 16.00 Ewig und drei Tage
  • Evang. Thomaskirche Kaltental: 18.00 Europäisches Filmfestival der Generationen: Britt-Marie war hier (S 2019)
  • Familien- und Begegnungszentrum Raitelsberg: 18.30 Europäisches Filmfestival der Generationen: Die Herbstzeitlosen (CH 2007)
  • Atrium: 18.30 Gustave Eiffel - Leben und Werk
  • Bürgerhaus Hedelfingen: 18.30 Werkstattkonzert - Vorspiel nach dem Unterricht
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 Das Feindesliebe-Gebot und die islamische Theologie. Jesu Lehren im arabisch-islamischen Schrifttum
  • Rosenau: 19.00 Science Pub: Aus Alt mach Neu - Vergangenheit und Zukunft unserer Kulturpflanzen
  • Theater am Olgaeck: 19.30 Grünland
  • Staatstheater: 19.30 Italienische Nacht - Schauspielhaus
  • Forum 3: 19.30 Kapitalismus oder Menschlichkeit?
  • Renitenztheater: 19.30 Stuttgarter Rudelsingen
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 20.00 Abendliche Sternführung am Teleskop
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 20.00 Big Monday Night #28: Feat. Cemre Yilmaz (Gesang) - Orchesterprobenraum
  • Porsche-Arena: 20.00 Fettes Brot
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Orchesterverein Stuttgart & Tanja Becker-Bender (Violine) - Beethovensaal
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 20.00 Strotmanns Magic Lounge
  • Bürgerhaus Botnang: 20.00 Vom Lokführer, der die Liebe suchte... (D 2019)
  • Theaterhaus: 20.00 Wallis Bird
  • clubCANN: 20.30 JamSession - Backstage
  • Kiste: 20.30 Lady's Monday: Mareeya Jazz Quartett
  • Theater Rampe: 21.00 Montage: Gunda Li - Atelier
Tübingen21.10.2019
  • Touristinformation des Verkehrsvereins, An der Neckarbrücke: 14.30 öffentliche Altstadtführung - die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt ab bis hinauf zum Schloss Hohentübingen, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen, Tickets direkt an der Neckarbrücke oder vor Ort beim Gästeführer
  • Museumsgarten, Neckarhalde 31: 15.00 Familiencafé in der Museumsvilla - offenes Familiencafé in der Museumsvilla, der Museumsgarten lädt Eltern mit kleinen Kindern nachmittags zum gemeinsamen Austausch bei Kaffee und kleinen Snacks ein, das kostenlose Angebot findet regelmäßig montags statt
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 18.30 Zimmertheater - öffentliche Podiumsdiskussion: Spektakel und Praxis - Einlass: ab 18.00, Tagung 2019 "Spektakel, Wissensvermittlung als ästhetische Praxis" Theorie trifft Praxis. Oder: Wie spektakulär kann (darf?) Wissen vermittelt werden? Welches Potential liegt in spektakulären Formen der Wissensvermittlung für Museen und Ausstellungen? Fragen wie diese werden mit Vertreter*innen großer Kultureinrichtungen der Region (MUT, Kunsthalle Tübingen, Experimenta und Landesmuseum) auf einer Podiumsdiskussion im ITZ Zimmertheater gestellt und diskutiert. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tagung „Spektakel – Wissensvermittlung als ästhetische Praxis“ des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft statt
  • LTT, Eberhardstraße 6 (Zugang über Foyer): 20.00 Der Ursprung der Liebe - „Was ist das eigentlich mit der Liebe?“, fragt sich mancher Mensch im Laufe seines Lebens und schlägt sich dann mit einigen Problemen herum. Im Sommer 2018 hat die Schauspielerin Insa Jebens den just auf Deutsch erschienen Comic „Der Ursprung der Liebe“ von Liv Strömquist gelesen, viele kleine „Ahas!“ von sich gegeben und dabei oft gelacht und auch geweint, Männerbilder, Frauenbilder, Bilder von Menschen und Bilder von der Liebe: Erzählt wird die Entstehung des Begriffs „Liebe“, wie wir ihn in unserer westlichen Welt kennen, und warum wir seinetwegen so oft mit bestimmten Erwartungen zu kämpfen haben. Theorien verschiedener Soziolog*innen und Psycholog*innen werden vorgestellt und treffen auf anschauliche Beispiele aus der Popkultur. Diese oft sehr amüsanten Geschichten will Insa Jebens in einem „Informativen Gefühlsabend“, beziehungsweise „Gefühlsvormittag“ erzählen und teilen
  • Landestheater, Eberhardstraße 6: 20.00 Faust - der Tragödie erster Teil von Johann W. von Goethe, Leselust, die „Faust“-Tragödie ist einer der großen Versuche, die Welt mit den Mitteln des Theaters zu verstehen, sie ist Goethes Lebenswerk, in dem er sich über 60 Jahre lang mit unserer Geschichte und Lebensweise auseinandergesetzt hat. Faust ist ein moderner Mensch voller Ungeduld und Ruhelosigkeit, mit einem Riesenhunger nach mehr und immer mehr, „Faust 1“ ist ab dem Schuljahr 2018/19 Abiturthema in Baden-Württemberg
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen21.10.2019
  • St. Maria: 16.00 Rosenkranzgebet - Mo.,Di.,Do
  • Vater-unser-Gemeinde: 18.00 Rosenkranzgebet
Magstadt21.10.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet
Sindelfingen21.10.2019
  • St. Joseph: 18.00 Schönstatt Bündnisstunde
Schönaich21.10.2019
  • 19.00 Stille Anbetung
Magazin BBlokal
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook