Kurze Baumaßnahmen: Straßen in Böblingen und Dagersheim gesperrt

Am Kreisverkehr Friedrich-List-Platz, in der Herrschaftsgartenstraße und in der Großen Gasse

  • img

Artikel vom 21. Januar 2020 - 13:12

BÖBLINGEN (red). Am Kreisverkehr an der Wolfgang-Brumme-Allee und dem Friedrich-List-Platz muss die Ausfahrtsspur aus dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Sindelfinger Straße in der Zeit von Sonntag, 26. Januar, ab 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 31. Januar, gesperrt werden. Eine Umleitung über die Wolfgang-Brumme-Allee und die Talstraße ist ausgeschildert. Der Grund für die Maßnahme sind laut Stadtverwaltung Pflasterarbeiten im Zusammenhang mit dem Neubau des City-Quartiers.

Die Herrschaftsgartenstraße muss auf Höhe des Gebäudes 5 am Montag, 27. Januar, ab 9 Uhr voll gesperrt werden. Der Grund hierfür: die Reparatur von Kanalschachtdeckeln. Von dieser Sperrung betroffen ist auch die Stadtverkehrslinie 723. In Fahrtrichtung Tannenberg kann die Haltestelle Schafgasse nicht angefahren werden. In Fahrtrichtung zum Böblinger Busbahnhof können die Haltestellen Klaffensteinstraße und Postplatz nicht angefahren werden. Ersatzweise wird am Postplatz beziehungsweise am Käppele eine Haltestelle eingerichtet. Informationen zum Stadtverkehr unter Telefon (0 70 31) 66 60 50.

Zudem muss in der Großen Gasse in Dagersheim auf Höhe der Nummer 1 ein Privatgebäude an die Versorgungsleitungen angeschlossen werden. Dafür muss laut Stadtverwaltung der Einmündungsbereich kommend von der Hauptstraße in der Großen Gasse in der Zeit von Montag, 27. Januar, bis voraussichtlich Montag, 10. Februar, voll gesperrt. Die Große Gasse, die Kleine Gase sowie die Wiesentalstraße sind lediglich von der Schulstraße kommend erreichbar. Die aktuell bestehende Vollsperrung auf Höhe Große Gasse 19 wird aufgehoben.

Verwandte Artikel