Rohrbruch: THW pumpt Schul-Hallenbad in Sindelfingen leer

Leck nur zufällig durch Hausmeister entdeckt - Geschätzt 160 000 Liter ausgetreten

  • img
    Bild 1 von 21
    Verblüffend: Durch das schwarz gefärbte Badewasser spiegelt sich die Hallendecke auf der Wasseroberfläche. Bilder: SDMG
  • Bild 2 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 3 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 4 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 5 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 6 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 7 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 8 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 9 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 10 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 11 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 12 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 13 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 14 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 15 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 16 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 17 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 18 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 19 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 20 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG
  • Bild 21 von 21
    Ein Wasserrohrbruch beim Hallenbad in der Sindelfinger Winterhaldenschule ruft am Sonntag das THW auf den Plan. Bilder: SDMG

Von unserer Redaktion

Artikel vom 13. Oktober 2019 - 18:27

SINDELFINGEN. Nur durch Zufall wurde am Sonntagnachmittag ein größerer Wasseraustritt im Bereich des Hallenbads der Sindelfinger Winterhaldenschule durch den Hausmeister entdeckt. Auf einem Kontrollgang bemerkte dieser den Wasserrohrbruch.

Nach ersten Informationen vor Ort sollen wohl rund 160 000 Liter Wasser ausgelaufen sein. Das Wasser im Becken wurde durch austretende Aktivkohle verunreinigt und hat sich dadurch schwarz gefärbt. Zu Beginn wurde die Feuerwehr alarmiert, die dann die Einsatzstelle an das Technische Hilfswerk (THW) übergab. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden. Das Hallenbad bleibt vorerst geschlossen. Weitere Informationen liegen zum Zeitpunkt nicht vor.

Verwandte Artikel