Clara Schumann und Gedächtnistraining

Angebote der Seniorenakademie

Artikel vom 17. September 2019 - 15:00

SINDELFINGEN (red). Bei der Goldberg-Seniorenakademie läuft das Programm nach de Sommerpause wieder voll an. Wenn kein anderer Ort angegeben ist, finden die Veranstaltungen im katholischen Gemeindezentrum S. Maria, Goldbergstraße 24 in Sindelfingens statt.

In der Reihe "Goldberg-Vorträge" spricht Renate Wonneberger am Montag, 23. September, um 18 Uhr über die Pianistin und Komponistin Clara Schumann. Sie schildert den bewegten Lebensweg der hochsensiblen und selbstbewussten Frau und unterlegt den Vortrag mit ausgewählten Musikbeispielen.

Eine Herbstwanderung im Remstal bietet die Goldberg-Seniorenakademie am Dienstag, 24. September, an. Die Strecke führt über den Remstal-Gartenschau-Weg "Himmel hoch" von Endersbach nach Beutelsbach. und ist elf Kilometer lang. Sie ist als mittelschwer klassifiziert. Treffpunkt ist um 9 Uhr die S-Bahnhaltestelle Goldberg (in Richtung Stuttgart). Die Führung hat Barbara Rotter, Telefon (0 70 31) 65 36 18.

"Gedächtnistraining = Lebensqualität im Alter" heißt ein Angebot der Seniorenakademie im Ökumenischen Gemeindezentrum am Nikolaus-Lenau-Platz. Interessierte können am Donnerstag, 26. September, zwischen 9 und 10 Uhr oder 10.30 und 11.30 Uhr reinschnuppern. Auskunft/Anmeldung bei Gedächtnistrainerin Gabi Stoiber, Telefon (0 70 349 2 27 81, oder in der Seniorenakademie, Telefon (0 70 31) 4 10 59-20, E-Mail info@goldberg-senioren akademie.de.

Verwandte Artikel