Torjäger Wooten verlässt SV Sandhausen in Richtung USA

  • img
    Torjäger Andrew Wooten vom SV Sandhausen bejubelt einen Treffer. Foto: Peter Steffen/Archivbild

Artikel vom 20. Juni 2019 - 13:34

Sandhausen (dpa) - Torjäger Andrew Wooten wird den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen verlassen und in die amerikanische Major League Soccer (MLS) wechseln. Welchem Club sich der 29-Jährige anschließt, teilte der SVS am Donnerstag jedoch nicht mit. «Träume sind da, um gelebt zu werden! Alles erdenklich Gute und viel Erfolg in der MLS, Andrew Wooten», schrieb der Club lediglich auf Twitter. Der Vertrag des US-amerikanischen Stürmers in Sandhausen läuft Ende Juni aus. Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit waren erfolglos verlaufen.