In Schlangenlinien auf der Autobahn

44-Jährige war alkoholisiert.

Artikel vom 21. Januar 2021 - 11:06

SINDELFINGEN (red). Eine 44-jährige VW-Lenkerin war am frühen Mittwochabend alkoholisiert auf der Autobahn unterwegs und fuhr Schlangenlinien. Gegen 19.30 Uhr fiel die Fahrweise einem anderen Verkehrsteilnehmer bereits auf der A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart auf. Polizeibeamte ermittelten das Fahrzeug kurz darauf im Zuge der Fahndung auf der A 8. Die Frau soll im Bereich Ludwigsburg Schlangenlinien gefahren sein und auch eine Betonleitwand gestreift haben. Die Streife der Verkehrspolizeiinspektion beobachtete die beschriebene Fahrweise ebenfalls und hielt das Fahrzeug auf der Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald an. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte ein Atemalkoholtest den Verdacht einer starken Alkoholisierung der 44-Jährigen. Am Fahrzeug fanden sich auch entsprechende Unfallspuren. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen, und die Beamten stellten den Führerschein sicher.

Verwandte Artikel