Beim Einbruch überrascht

Unbekannter Mann flieht, nachdem er entdeckt wurde.

Artikel vom 19. Januar 2021 - 17:36

BÖBLINGEN (red). Am Montagabend gegen 21.10 Uhr hat ein 52-Jähriger einen bislang unbekannten Einbrecher in der Stuttgarter Straße in Böblingen auf frischer Tat ertappt. Laut Polizeibericht hatte sich der Täter über eine Gartenmauer und den Balkon Zugang zum Haus verschafft. Zu dieser Zeit befand sich der 52-Jährige allerdings ebenfalls im Gebäude und hörte Geräusche. Als der Mann nachschaute, traf er auf den Unbekannten, der daraufhin vom Balkon über eine Grundstücksmauer auf einen angrenzenden Parkplatz und dann weiter in Richtung Kesslerstraße flüchtete.

Bei dem Einbrecher soll es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit athletischer Figur gehandelt haben. Er trug laut Personenbeschreibung einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose, dunkle Handschuhe und eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, (0 70 31) 13-25 00, entgegen.

Verwandte Artikel