Smart beginnt bei Testfahrt zu brennen

Artikel vom 15. Januar 2021 - 15:12

NUFRINGEN (red). Auf einer Testfahrt nach einer Motorreparatur hat sich am Freitag gegen 11.20 Uhr auf der Straße zwischen Kuppingen und Nufringen im Motorraum eines Smart ein Brand entwickelt. Der Fahrer verließ das Fahrzeug laut Polizei unverletzt und der Brand konnte mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit 12 Einsatzkräften vor Ort. Für den Einsatz war die Kreisstraße bis gegen 12.05 Uhr gesperrt. Der entstandene Sachschaden steht derzeit nicht fest.

Verwandte Artikel