58-Jähriger übersieht Skoda

Artikel vom 15. Januar 2021 - 15:12

BONDORF (red). Einen nicht mehr fahrbereiten Skoda und einen Sachschaden von etwa 16 000 Euro hat ein Unfall gefordert, der sich am Freitag gegen 7.40 Uhr in der Hindenburgstraße in Bondorf ereignete. Ein 58 Jahre alter VW-Fahrer befuhr laut Polizei die Pfarrgasse in Richtung der Hindenburgstraße. Im Kreuzungsbereich übersah er mutmaßlich eine in der Hindenburgstraße fahrende 39-Jährige mit ihrem Skoda und nahm der Frau die Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß wurde der VW auf den Mercedes eines 42-Jährigen geschoben, der aus der Grabenstraße herausfuhr. Der Skoda musste abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel