Mercedes rutscht gegen Firmentor

Artikel vom 14. Januar 2021 - 16:54

BÖBLINGEN (red). Am Donnerstag gegen 6.25 Uhr ereignete sich in der Schlotterbeckstraße ein Unfall auf glatter Fahrbahn. Ein 24 Jahre alter Mercedes-Fahrer befuhr laut Polizeibericht die Straße aus Richtung der Calwer Straße. Vermutlich hatte er seine Geschwindigkeit nicht an die vorherrschenden Witterungsbedingungen angepasst, so dass er auf der glatten Fahrbahn in der Linkskurve ins Rutschen geriet. Der Mercedes kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Tor einer Firma. Das Tor kippte um und beschädigte ein auf dem Firmengelände stehendes Fahrzeug. Der Mercedes musste durch einen Kran geborgen werden. Anschließend wurde er abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16 000 Euro.

Verwandte Artikel