An drei Schulen Fenster eingeworfen

Die Polizei sucht Zeugen.

Artikel vom 30. November 2020 - 14:12

SINDELFINGEN (red). Mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz des Wochenendes mit Sachbeschädigungen an drei Schulen in Sindelfingen.

Im Zeitraum zwischen Samstag, 9 Uhr, und Montag, 7.45 Uhr, wurden an einer Schule am Nikolaus-Lenau-Platz in Sindelfingen bei drei Fenstern die Scheiben mit Steinen eingeworfen. An einem Eingangsbereich und einem der Räume versprühten der oder die Täter auch Feuerlöschpulver. Mit den beiden entleerten Feuerlöschern wurden dann an einer Nachbarschule zwei Scheiben eingeworfen. Auch an einer Schule in der Goldbergstraße wurden zwei Fenster mit Steinen eingeworfen. Dieser Vorfall muss zwischen Samstag,16.30 Uhr. und Montag,7.30 Uhr. passiert sein. Das Polizeirevier Sindelfingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und ist unter der Telefonnummer (0 70 31) 697-0 erreichbar.

Verwandte Artikel