BMW gestreift und abgehauen

Artikel vom 26. November 2020 - 13:12

RENNINGEN (red). Am Mittwoch beschädigte in der Zeit von 12.10 bis 12.30 Uhr ein unbekannter Fahrzeuglenker einen BMW Kombi, der am Fahrbahnrand in der Bahnhofstraße in Renningen geparkt war. Vermutlich beim seitlichen Einparken streifte er den BMW derart, dass ein Schaden von etwa 2500 Euro entstand und verließ die Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leonberg unter Telefon (0 71 52) 60 50 in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel