Jogger bei Unfall schwer verletzt

  • img

Artikel vom 28. Oktober 2020 - 13:54

SINDELFINGEN (red). Schwere Verletzungen erlitt ein Jogger, der am Mittwoch gegen 10.25 Uhr in der Böblinger Straße in Sindelfingen in einen Unfall verwickelt war. Der 38-Jährige wollte auf Höhe eines Parkplatzes kurz vor der Kreuzung mit der Hanns-Martin-Schleyer-Straße die Fahrbahn überqueren. Ein 29 Jahre alter Sattelzuglenker, der in Richtung Autobahnanschlussstelle Böblingen/Sindelfingen unterwegs war, musste an der Ampel im Kreuzungsbereich mit der Dresdener Straße zunächst anhalten. Als die Ampel grün wurde, fuhr er laut Polizei los. Zeitgleich lief der 38-Jährige auf die Straße. Mutmaßlich hatte er den Sattelzug übersehen und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 38-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am LKW entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Verwandte Artikel