Trickdiebstahl vor Schuhgeschäft

Artikel vom 24. September 2020 - 16:54

HERRENBERG (red). Unter dem Vorwand eine Zwei-Euro-Münze für einen Parkscheinautomaten wechseln zu wollen, sprach ein bislang unbekannter Täter am Donnerstag gegen 11.30 Uhr einen 87-jährigen Mann in der Straße "Auf dem Graben" in Herrenberg vor einem Schuhgeschäft an. Laut Polizei holte der Mann daraufhin seinen Geldbeutel heraus und suchte zusammen mit dem Unbekannten vergeblich nach Wechselgeld. Im Anschluss trennten sich die Wege der beiden Männer. Kurz danach musste der Senior allerdings feststellen, dass der Trickdieb unbemerkt mehrere Geldscheine aus der Börse entwendet hatte. Der Mann soll etwa 40 Jahre alt und zirka 180 cm groß gewesen sein. Er hat eine Glatze, trug ein weißes Hemd und sprach gebrochen Deutsch. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Telefon (0 70 32) 27 08 0, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel