Verkehrsunfall mit Radfahrer

48-Jähriger wird schwer verletzt.

Artikel vom 18. September 2020 - 16:48

BÖBLINGEN (red). Am Montagmorgen ereignete sich laut Polizeibericht gegen 8.15 Uhr an der Kreuzung Tübinger Straße und Rudolf-Diesel-Straße ein Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Radfahrer.

Ein 40-jähriger Mercedes-Lenker befuhr dabei die Rudolf-Diesel-Straße und wollte nach rechts in die Tübinger Straße abbiegen. Dabei übersah er, wie die Polizei berichtet, vermutlich einen von links kommenden und bevorrechtigten 48-jährigen Radfahrer, der auf dem Fahrradschutzstreifen fuhr, als es zur Kollision kam.

Der Radfahrer, der zunächst gegen die Motorhaube prallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte, zog sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von etwa 2200 Euro.

Verwandte Artikel