Müllarbeiter angefahren und verletzt

Artikel vom 07. August 2020 - 17:06

ELTINGEN (red). Am Freitag gegen 9.50 Uhr wurde ein Mitarbeiter der Müllabfuhr in der Leonberger Straße in Eltingen von einem Auto Pkw erfasst und schwer verletzt.

Der Mitarbeiter war gerade dabei mehrere Mülleimer zum Müllfahrzeug zu transportieren. Hierbei lief er, vermutlich ohne auf den Fahrverkehr zu achten, rückwärts mit den Mülleimern vom Gehweg auf die Fahrbahn. Ein herannahender 89-jähriger Citroën-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Mann, der aus Sicht des Citroën-Fahrers direkt vom rechtsseitigen Gehweg auf die Fahrbahn trat. Der Mitarbeiter der Müllabfuhr wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Über den Gesundheitszustand des Verletzten ist derzeit nichts Näheres bekannt. Am Citroën entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Verwandte Artikel