Unklarer Unfallhergang

Artikel vom 14. Juli 2020 - 11:24

SINDELFINGEN (red). Am Sonntag gegen 19.20 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit einem Strandbuggy die Margret-Fusbahn-Straße in Sindelfingen. Auf Höhe eines Maschinenbauunternehmens kippte der Buggy aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrzeugseite. Der 28-jährige Fahrer zog sich hierdurch schwere Verletzungen zu und wurde durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein fünfjähriger Junge, der zum Unfallzeitpunkt auf dem Beifahrersitz saß, blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Vorsorglich wurde er allerdings in eine Klinik gebracht. Am Strandbuggy, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Das Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-25 00, sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.