Altöl-Kanister aus dem Auto geworfen

Artikel vom 07. Juli 2020 - 18:00

HERRENBERG (red). Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Dienstag auf der A 81 Richtung Singen nach der Anschlussstelle Herrenberg drei volle 5-Liter-Kanister mit Altöl aus einem fahrenden Fahrzeug geworfen. Die Kanister landeten am Fahrbahnrand, platzten auf und verursachten Verunreinigungen, die bis in den Grünstreifen reichten. Hinweise zum Verursacher nimmt der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg entgegen, Telefon (0 70 31) 13 00.