Gasgrill fängt Feuer

Artikel vom 05. Juli 2020 - 10:52

BÖBLINGEN (red). Am Samstag gegen 19:30 Uhr, wurde im Vorgarten eines Wohnhauses in der Hölderlinstraße in Böblingen beim Anheizen eines Gasgrills die Gasflasche in Brand gesetzt, so die Polizei. Durch die entstandene Hitze wird ein Swimmingpool neben dem Grill derart beschädigt, dass Wasser austritt und in den Keller des Wohnhauses läuft. Der entstandene Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Am Brandort waren drei Polizeistreifen, zwei Rettungswagen und die Feuerwehr Böblingen mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

Verwandte Artikel