Exhibitionist sitzt ohne Hose im Gebüsch

Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall in Waldenbuch.

Artikel vom 22. Juni 2020 - 17:54

WALDENBUCH (red). Ein 46-jähriger Mann hat am Sonntag um 17.10 Uhr beim Spaziergang mit seinem Hund einen Exhibitionisten in der Waldenbucher Teckstraße gesehen. Der etwa 50 Jahre alte Mann lag laut Angaben der Polizei einige Meter entfernt mit heruntergelassener Hose in einem Gebüsch und manipulierte mutmaßlich an seinem Geschlechtsteil. Auch weitere Zeugen wollen den bisher Unbekannten dort gesehen haben und haben dies bei der Polizei gemeldet.

Der 46-jährige Spaziergänger sprach den Unbekannten im Gebüsch lautstark an. Daraufhin ergriff dieser zu Fuß die Flucht. Die Zeugen beschreiben ihn als etwa 50 Jahre alten Mann mit grauen Haaren. Außerdem sei er Brillenträger. Offenbar trug er ein blaues Hemd und eine blaue Hose.

Der Polizeiposten in Waldenbuch sucht nun weitere Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 71 57) 52 69 90 zu melden.

Verwandte Artikel