Zigarettenautomat aufgebrochen

Artikel vom 15. Juni 2020 - 20:00

RUTESHEIM (red). Am Samstagabend stellte gegen 21.40 Uhr ein aufmerksamer Zeuge fest, dass am S-Bahn-Bahnhof Rutesheim ein Zigarettenautomat aufgebrochen worden war, und alarmierte die Polizei.

Beamte des Polizeireviers Leonberg überprüften den Zigarettenautomaten im Anschluss. Tatsächlich hatten bislang unbekannte Täter den Automaten gewaltsam geöffnet und ausgeräumt. Es fehlten die Zigarettenpackungen und Bargeld bis auf ein paar wenige Münzen, die im Automat zurückgeblieben waren. Die Münzen wurden sichergestellt.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Darüber hinaus steht auch noch nicht fest, welchen Wert die Beute haben dürfte. Das Polizeirevier Leonberg, Telefon (0 71 52) 6 05-0, sucht weitere Zeugen.

Verwandte Artikel