PKW kracht gegen Zaun

Artikel vom 13. Juni 2020 - 18:26

SINDELFINGEN (red). Am Samstagnachmittag gegen 13:30 Uhr kam es an der Kreuzung der Böblinger Straße, Hanns-Martin-Schleyer-Straße und der Rudolf-Diesel-Straße in Sindelfingen zu einem Verkehrsunfall. Der 28-jährige Fahrer eines Smart befuhr die Böblinger Straße und wollte nach rechts in die Hanns-Martin-Schleyer-Straße abbiegen, so die Polizei. Aufgrund eines Rückstaus entschied er sich, geradeaus weiter auf der Rudolf-Diesel-Straße zu fahren. Zeitgleich fuhr der 68-jähriger Fahrer eines Mazda aus der Hanns-Martin-Schleyer-Straße kommend in den Kreuzungsbereich ein. Ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge konnte durch eine Vollbremsung des Mazda sowie ein Ausweichen des Smart zwar verhindert werden, jedoch prallte der Smart infolge des Ausweichens gegen ein Brückengeländer und durchbrach dieses. Bei dem Aufprall wurde der Smart-Lenker leicht verletzt und anschließend vom hinzugerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An Fahrzeug und Brücke entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro.

Verwandte Artikel