Zeugen zu Unfall gesucht

Artikel vom 05. Juni 2020 - 17:12

HOLZGERLINGEN (red). Am Donnerstag ereignete sich gegen 14.20 Uhr in der Horber Straße in Herrenberg ein Unfall, zu dem das Polizeirevier Herrenberg, Telefon (0 70 32) 27 08-0, noch Zeugen sucht. Eine 55 Jahre alte Fiat-Lenkerin war in Richtung der B 296 unterwegs. Währenddessen fuhr ihr ein 38-jähriger Sprinter-Lenker entgegen. Der 38-Jährige wollte auf Höhe der Kreuzung mit der Bismarckstraße nach links in diese abbiegen. Im Laufe dieses Abbiegevorgangs kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Fiat der 55-Jährigen. "Möglicherweise hatte die Frau übersehen, dass die für sie geltende Ampel vor der Kreuzung mit der Bismarckstraße bereits auf rot umgesprungen war", so die Polizei. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 7000 Euro. Insbesondere bittet die Polizei zwei Männer, die sich während des Unfall im Bereich eines nahegelegenen Spielcasinos aufhielten, die Polizei zu kontaktieren.

Verwandte Artikel