Bewusstloser Mann verursacht Unfall

Artikel vom 03. Juni 2020 - 15:36

HOLZGERLINGEN (red). Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme hat sich am Dienstagabend in der Olgastraße in Holzgerlingen ein Unfall ereignet. Gegen 21 Uhr bog ein 59-jähriger Mercedes-Lenker von einem Discounter-Parkplatz auf die Olgastraße ein. Als er anschließend in Richtung eines Kreisverkehrs fahren wollte, verlor er laut Polizei das Bewusstsein. Der Wagen fuhr in der Folge rückwärts, stieß mit einem nachfolgenden 38-jährigen Jaguar-Fahrer zusammen und prallte schlussendlich gegen einen angrenzenden Baum. Nachdem der Pkw dort zum Stillstand gekommen war, mussten Ersthelfer den Mercedes-Lenker reanimieren. Im Anschluss daran wurde der 59-Jährige zur weiteren medizinischen Versorgung durch einen hinzugezogenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. Der Mercedes war in der Folge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verwandte Artikel