Opferstock aus der Kirche geklaut

Artikel vom 20. Mai 2020 - 15:06

BÖBLINGEN (red). Zwischen Freitag und Montag trieb ein unbekannter Täter in der Feldbergstraße sein Unwesen. Der Unbekannte versuchte laut Polizei in der St. Klemens-Kirche einen Opferstock aufzuhebeln. Als dies misslang, suchte er einen weiteren Opferstock auf und demontierte diesen und entwendete ihn. In dem Opferstock befand sich eine noch unbekannte Bargeldsumme. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel