Radlerin schwer verletzt

Artikel vom 18. Mai 2020 - 16:06

NUFRINGEN (red). Schwere Verletzungen erlitt eine 59 Jahre alte Radfahrerin, die am Samstag gegen 16.20 Uhr in der Gärtringer Straße in Nufringen in einen Unfall verwickelt wurde. Die Frau befuhr gemeinsam mit einem Mann die Gärtringer Straße aus Richtung Gärtringen kommend, als eine 28 Jahre alte Opel-Fahrerein von der Hohenzollernstraße in die Gärtringer Straße abbog. Die Geschwindigkeit der beiden Radler falsch einschätzend, nahm sie ihnen die Vorfahrt. Während es dem Mann noch gelang, dem Pkw auszuweichen, stieß die 59-Jährige, die einen Helm trug, mit dem Fahrzeug zusammen. Sie musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 3300 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt werden.

Verwandte Artikel