Spargelstände aufgebrochen

Artikel vom 18. Mai 2020 - 16:00

RENNINGEN (red). Zwischen Samstagnachmittag, 15 Uhr. und und Sonntagnachmittag, 14 Uhr, brach ein Unbekannter die beiden Spargelstände auf, die sich am Ende der Leonberger Straße in Renningen befinden. Der Täter brach die Türen auf und stahl enthaltene Waren im Gesamtwert von knapp über 300 Euro. Es handelt sich hierbei um Spargelschäler, Saucen, mehrere Flaschen Alkohol, Eier, Erdbeeraufstrich, Quitten, Tomaten und Kartoffeln. Auch eine Geldkassette wurde aufgebrochen. In dieser befand sich jedoch kein Bargeld. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Renningen, Telefon (0 71 59) 8 04 50, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel