Zwei verletzte Personen nach Unfall

Artikel vom 16. Mai 2020 - 11:16

WEIL DER STADT (red). Am Freitag kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen in Weil der Stadt. Ein 22-jähriger Ford Galaxy-Fahrer wollte von der Merklinger Straße nach links auf die Josef-Beyerle-Straße einbiegen. Wie die Polizei berichtet,  übersah er hierbei den auf der Merklinger Straße geradeaus fahrenden Ford Fiesta einer 31-Jährigen. Beide Beteiligte verletzten sich durch den Aufprall leicht, der 22-Jährige wurde durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 7.000 Euro.

Verwandte Artikel