Auf Überleitung Unfall gebaut und weitergefahren

Polizei sucht Zeugen

Artikel vom 13. Mai 2020 - 15:24

SINDELFINGEN (red). Nach einer Unfallflucht am Mittwoch gegen 8.15 Uhr auf der Autobahn 8 sucht die Polizei nach Zeugen. Ein unbekannter Autofahrer war auf der zweispurigen Überleitung der A 8 von Karlsruhe kommend auf die A 81 in Richtung Singen befuhr auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte er einen Sattelzug überholen. Als der Unbekannte zum Überholen ausscherte, achtete er mutmaßlich nicht auf einen nachfolgenden Fiat Ducato, dessen 36 Jahre alter Fahrer stark abbremsen und nach links ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Bei diesem Ausweichmanöver prallte der Fiat gegen einen Fahrbahnteiler. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 4000 Euro an. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Unbekannte, der möglicherweise am Steuer eines silbernen Pkw saß, aus dem Staub, heißt es im Polizeibericht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Telefon (07 11) 68 69-0, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel