Einbrecher bei den Kleingärtnern

Artikel vom 11. Mai 2020 - 14:00

GÄRTRINGEN (red). Ein unbekannter Täter suchte zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, einen Kleingartenverein im Rößeweg in Gärtringen auf. Der Unbekannte hatte es dort auf insgesamt vier Gartenhäuser abgesehen. Über gewaltsam geöffnete Fensterläden, eingeschlagene oder aufgehebelte Fenster gelangte der Täter in die Immobilien. Aus einem der Gartenhäuser ließ er Essen und eine Handlampe mitgehen. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf eine dreistellige Summe geschätzt. Der Polizeiposten Gärtringen bittet um Hinweise unter Telefon (0 70 34) 25 39 0.

Verwandte Artikel