Zwölfjähriger von VW überrollt und schwer verletzt

Artikel vom 08. Mai 2020 - 13:18

MERKLINGEN (red). Ein Schwerverletzter und 100 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Donnerstagabend im Stadtteil Merklingen zugetragen hat.

Eine 52-jährige Frau befuhr laut Polizei gegen 18 Uhr mit einem VW die Industriestraße in Richtung Mittlere Straße. Auf Höhe eines Getränkemarktes fuhr ein Zwölfjähriger mit einem Tretroller auf die Fahrbahn. Da die Sicht durch einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Anhänger stark eingeschränkt war, war das Einfahren des Jungens für die Frau wohl nicht erkennbar. Trotz einer Vollbremsung seitens der 52-Jährigen konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Der Junge prallte gegen die rechte Fahrzeugseite und vom Fahrzeug überrollt. Mit einem Rettungshubschrauber musste der schwerverletzte Zwölfjährige in ein Krankenhaus geflogen werden.