Mann mit Maske stiehlt Handtasche

Polizei sucht Zeugen

Artikel vom 05. Mai 2020 - 12:30

SINDELFINGEN (red). Das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 697-0, sucht Zeugen, die Angaben zu einem Handtaschendiebstahl machen können, der sich am Montag gegen 12.30 Uhr in der Mercedesstraße in Sindelfingen ereignete.

In der Tiefgarage eines Einkaufszentrums begab sich eine 70-jährige Frau zu ihrem geparkten Wagen. Als sie gerade im Begriff war, in den Peugeot einzusteigen, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser machte die Frau darauf aufmerksam, dass sie angeblich Münzgeld verloren habe, das hinter ihr Auto gerollt sei. Als die Frau nach dem Geld schaute, nutzte der Unbekannte die Gelegenheit, öffnete unbemerkt die Beifahrertür und schnappte sich die Handtasche, die die Frau dort zuvor abgelegt hatte. Anschließend suchte der Dieb mit der dunkelblauen Lederhandtasche, in der sich Bargeld, ein Mobiltelefon und diverse persönliche Dokumente befanden, das Weite. Kurz darauf stellte die Frau das Fehlen der Tasche fest und informierte die Polizei.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann handeln, der circa 1,75 Meter groß ist und eine normale bis kräftige Statur hat. Er ist möglicherweise Osteuropäer, sprach Hochdeutsch und trug einen dunklen Mundschutz. Zudem hat er dunkle kurze Haare und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Shirt sowie einer dunklen Jacke bekleidet.

Verwandte Artikel